Sonntag, 16. März 2014

Geheim, geheim…

Es ist ja nicht so, daß wir nichts genäht hätten.
Es ist nur so, daß wir nicht zeigen konnten, was wir genäht haben!

Unsere kleinen MQG hat Nachwuchs bekommen.  “Unser” erstes MQG Baby. Ein süüüüüüüüüüßes kleines Mädchen.
Und da wollten wir natürlich einen Gemeinschaftsquilt verschenken.

Nicht zu rosa und nicht zu pink sollte es werden. Bücher wurden gewälzt, Muster diskutiert und wieder verworfen.
Letztlich haben wir uns dann auf lustige bunte Sterne geeinigt. Jeder Stern sollte aus Resten einer Farbe genäht werden.
Am Ende haben wir dann noch ein paar ganz bunte darunter gemischt und das ist dabei herausgekommen:

Leona Quilt

Mit einem rot-rosa Farbverlaufgarn freihand gequiltet mit Sternen und Loops.

Leona Detail of Quilting

Und rund um die Sterne freihand herumgequiltet.

Leona Star Quilting

Hier ist noch einer von den nicht ganz einfarbigen Sternen.

Leona Star 2

Noch mehr kleine Sterne in bunten Kreisen auf der Rückseite. Und der gequiltete Name “unseres” Babys oben in der Ecke.
Ein bunt gestreiftes Binding dran und…

Leona Name Quilting

… als “unser” Baby heute zum allerersten Mal mitgebracht wurde, haben wir die Decke gemeinsam übergeben.

Leona Quilt Handover

Hier seht ihr “Leihoma” Brigitte mit der Kleinen. Brigitte, das hast Du noch ganz gut drauf!

So, jetzt ist das langgehütete Geheimnis gelüftet. Im November haben wir mit den Sternen angefangen,
im Februar ist der Quilt dann endlich fertig geworden und dann haben wir nur noch auf den ersten Besuch der Kleinen gewartet.

Herzlich Willkommen in unserer Runde, kleine Löwin!
Komm’ uns bald wieder besuchen!

Kommentare:

  1. Das ist ja mal ein richtig schöner Babyquilt. Da leuchten sicher nicht nur die Sterne, sondern auch die Augen von der glücklichen Mama. Herzlichen Glückwunsch zu Eurem Nachwuchs.

    AntwortenLöschen
  2. So ein hübscher Babyquilt! Toll! LG Beate

    AntwortenLöschen